Entdecken

Mein Name ist, wer hätte das gedacht, Sascha Schreck.

Ich bin Moderator und zur Zeit bei RauteMusik, Europas größtem Internetradio, zu hören. Dort moderiere ich auf dem MainStream "Die Ohne Ende Weekend Show". Diese gibt es immer samstags von 19:00 bis 23:00 Uhr.

Mein Interesse am Radio moderieren kam schon in sehr jungen Jahren. Ich war zwölf oder dreizehn, (wer weiß das denn so genau) als ich mich mit meiner Stereo-Anlage in mein Zimmer setzte und anfing, meine ersten "Bravo Hits" rauf und runter zu moderieren. Damals noch ganz ohne Mikrofon, nur für mich selbst und auch mit allen Unannehmlichkeiten, die ein Studio nur mit einer Stereoanlage ausgestattet so mitbringt. Meine Eltern hatten jedoch für dieses anfängliche Moderieren immer nur ein Lächeln übrig.

Doch ich wollte mehr. Mittlerweile sind seit dem Jugendzimmer sehr viele Jahre vergangen und ich bin nun 24 Jahre alt. Ich will ins Radio, nach wie vor. Der für mich einfachste Weg etwas mit Radio zu machen, bietet das Internet. Internetradiosender gibt es ja sprichwörtlich wie Sand am Meer. Also sollte es ja kein Problem sein, einen ansprechenden Sender für meine ersten Stream-Versuche zu finden. Doch dies stellte sich schnell als leichter gesagt als getan heraus. Natürlich gibt es jede Menge Internetradiosender. Jedoch wollte ich alles andere als ein Chat-Ansager werden, der nicht einmal einen Musiktitel richtig aussprechen kann. Also galt es, die buchstäbliche Nadel im Sender-Haufen zu finden.

Mit NewMedia Radio hatte ich dann nach einiger Zeit einen Sender mit ausreichendem Qualitäts-Bewusstsein gefunden, und stieg dort als Moderator ein. Ich präsentierte viele Wochen lang immer montags die "NMR 90er Show" mit der ich auch erfolgreich war.

Als der Sender dann wegen internen Differenzen im Oktober 2010 schloss, suchte ich mir einen neuen Sender. Die Wahl fiel sehr schnell auf LiveStyleFM (LSFM). Auf dessen Stream konnte ich die 90er Show (Mittlerweile zu "Die LSFM 90er Show" umgetauft) erfolgreich weiterführen. Doch die finanziellen Belastungen machen auch vor einem Sender mit guten, talentierten Leuten, wie es das Team rund um LSFM war, nicht Halt. So musste der Betreiber im April 2011 die Segel streichen.

Nun war ich also wieder "arbeitslos" und bewarb mich bei RauteMusik, wo ich bereits im Mai 2011 die Zusage bekam. Hier bin ich also nun zu hören.

Seit dem 19. Dezember 2011 kann man mich zusätzlich zu RauteMusik MainStream auch erstmals im UKW-Radio hören. Ich moderiere bei Antenne Mainz 106,6 täglich "Die Nacht".


Sascha Schreck, Juni 2011

 
/